Die Tage sind aktuell sehr wechselhaft, nicht nur das Wetter auch die Geschehnisse im Aussen sind alles andere als stabil- das kann schnell mal zu einem Gefühl der Angst und Unruhe führen.

Wir fühlen uns unsicher und gefangen in einem System, dass unseren Wünschen und Zielen oft gar nicht entspricht. Spüren können wir das natürlich nicht nur auf emotionaler Ebene, sondern auch körperlich kann sich da einiges bemerkbar machen.

Häufiger als sonst, klagen momentan viele Menschen über Kopfschmerzen, Verspannung im Rücken und Nacken.

Doch welche Botschaft steckt hinter der Emotion Angst?

Gehen wir mal ein paar Jahre zurück, an den Ursprung- da wo unsere Vorfahren lebten. Ja schon damals kannte man das Gefühl der Angst, wenn auch in einem ganz anderen Zusammenhang. Die Angst wurde nämlich positiv gewertet, weil sie eine Schutzfunktion hatte.

Angst müssen wir haben- sie erhaltet Leben!

Sie warnt uns vor akuter Gefahr und lässt und erkennen wann wir besonders vorsichtig sein dürfen- so wie früher, als die Menschen noch regelmässig auf die Jagd gingen.

Was ist wohl verantwortlich dafür, dass heute fast jeder oft vor allem möglichen Angst hat? Wir fürchten uns vor bestimmten Situationen, Konflikten, Nachrichten, Insekten, Gegenständen, Menschen, Räumen und wie schon gesagt, vor allem möglichen eben.

Ich glaube die Antwort ist ganz einfach- wir haben verlernt dem Leben und uns selber zu vertrauen.

Wir hinterfragen zum Beispiel unsere Entscheidungen schon bevor wir sie überhaupt getroffen haben, weil wir glauben, dass wir es nicht können oder dass es sowieso nicht die Richtige ist. Wir haben also Angst davor, uns überhaupt für etwas zu entscheiden.

Wir fürchten uns vor Insekten und haben andere Phobien, nicht weil wir wirklich in Lebensgefahr sind und doch fühlt es sich so an in diesem Moment. Vielmehr projizieren wir in diese Dinge andere Themen hinein, wir verknüpfen etwas unbewusst und das wird dann jedes Mal angetriggert, wenn wir uns in dieser Situation befinden.

Wo lähmt dich die Angst immer wieder in deinem Alltag?

Die meisten Menschen haben Angst vor:

  • Gesundheitlichen Problemen (bevor sie welche haben)
  • Jobverlust (weil man es überall hört)
  • Die Beziehung zu verlieren oder alleine zu sein
  • Finanziell nicht über die Runden zu kommen
  • Ihre Wünsche und Ziele nie zu erleben
  • Und vieles mehr noch…

Was ist es bei dir? Weisst du, wo deine Ängste liegen?

Oft sind wir so stark im Alltagstrott gefangen und wissen einfach nicht, wie wir die Dinge anders angehen könnten- es fehlt uns an Zeit, Mut und Energie.

Auch wenn es jetzt in diesem Moment noch nicht so ist- es wird sich auf jeden Fall lohnen, wenn du dich heute für eine neue Möglichkeit entscheidest. Weg von der Angst in die Freude und Liebe!

Wie das geht?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und vielleicht habe ich die Richtige für dich, schau mal:

Was ist das Gegenteil von Angst? Ja richtig, die Liebe.

Wie fühlt sich Angst an? Eng, Druck, traurig.

Wie fühlt sich Liebe an? Weit, Leichtigkeit, freudvoll.

Was könnte da besser funktionieren, als in das Gefühl der Freude und Liebe einzutauchen? Unsere eigene und natürliche Energiequelle anzuzapfen und sie auch wieder bewusst für uns zu nutzen? Ich weiss nichts Besseres.

Genau damit befassen wir uns im Seminar zum Thema Quanten Energetik®. Bereits über 20’000 Teilnehmer haben in den letzten Jahren, diese ultra-geniale und einfache Methode kennen- und lieben gelernt. Kurz gesagt, sie sind begeistert davon!

Gemeinsam aktivieren wir die Power in uns und ziehen dadurch mehr von den Gefühlen in unser Leben, welche wir auch wirklich wollen!

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, auch dieses Jahr nochmals ein paar Daten mehr zu definieren für dieses Seminar- da einige schon wieder ausgebucht sind. Vielleicht ist es jetzt auch Zeit für Dich um in das Gefühl der Liebe einzutauchen und an Freude und Energie zu gewinnen?

Schau’s dir hier an:

Kaum sind die Feiertage vorüber, hat uns der Alltag und somit auch der oftmals damit verbundene Stress schon wieder voll und ganz eingenommen. Die Auszeit ist vorbei und wir funktionieren wieder wie am Schnürchen. Wieso ist das eigentlich so?

Stress entsteht im Kopf und wenn wir uns dessen nicht bewusst sind, dann breitet er sich ziemlich schnell in unserem Leben aus. Die Folgen davon sind nicht zu ignorieren, wir fühlen uns ausgelaugt, es mangelt an Lebensfreude und Entspannung und kann uns auch krankmachen.

So zieht sich diese Energielosigkeit dann auch in unsere Freizeit, wo wir mit Mühe und Not versuchen zu entspannen und Spass zu haben. Schon bald merken wir, dass dies nicht wirklich gelingt und der Frust darüber lässt nicht lange auf sich warten. So befinden wir uns schon bald in einem Kreislauf von Leistungsdruck, Müdigkeit, Freudlosigkeit und Sinneskrisen.

Wieso machen wir es uns bloss so schwer mit dem Stress?

Ein jeder weiss eigentlich, was ihm guttut und was eben nicht, stimmt’s? Und doch verbringen wir rund 70-80% unserer Zeit mit Dingen von denen wir denken, wir müssten sie tun. Natürlich ist damit nicht gemeint, dass wir nicht arbeiten oder unseren Pflichten nicht nachkommen sollten. Die Frage ist vielmehr, wie und was wir tun! Wo und wann gönnen wir uns mal eine bewusste Auszeit?

Hast Du dich schon mal gefragt, ob die Dinge die dich belasten und erschöpfen auch wirklich so sein müssen? Vielleicht hast Du das schon und irgendwie hast Du keine sofort umsetzbare Lösung entdeckt- und schon läuft das Leben wieder so weiter…

Auszeit – In der Ruhe schaffen wir Raum für Träume, Wünsche und Visionen!

Seit vielen Jahren schon, erleben wir genau diesen Wandel in unserem Power-Retreat. Wir verbringen 3 intensive und spannende Tage der Einkehr, mit uns selber und unter Gleichgesinnten, in einer wundervollen Atmosphäre.

Der Kopf und unser ganzes System erhält endlich die Möglichkeit herunterzufahren, sich zu entspannen und auch zu regenerieren. In diesem Zustand der körperlichen und emotionalen Entspannung und fernab von der alltäglichen Hektik, entdecken wir wahre Schätze, die oft im Verborgenen in uns, vor sich hinschlummern.

Die Stimme unseres Herzens ist leise und unglaublich kräftig! Hörst Du sie?

Im Power-Retreat lernen wir unsere natürlichen Fähigkeiten der sensitiven und medialen Wahrnehmung und der Heilung zu aktivieren und für unser Leben bewusst zu nutzen. Wir tauchen ein in die Kraft unseres Herzens, der intelligentesten und grössten Kraft, die wir Menschen besitzen.

Schau Dir dazu das Video vom letzten Jahr an: https://youtu.be/BcTSoruTzos

So erleben wir dann unseren Alltag um ein Vielfaches entspannter und harmonischer. Und wenn es dann doch hin und wieder mal hektischer wird, dann haben wir die richtigen Werkzeuge in der Hand, um schnell und effektiv aus dem Stressmodus auszusteigen.

Unzählige Feedbacks von Teilnehmern haben mich in all den Jahren erreicht, die begeistert davon sind, wie sich ihre persönliche Lebensqualität massiv verbessert hat. Und nicht Wenige haben ganz neue Möglichkeiten für ihr Leben entdeckt, von denen sie vorher nicht mal zu träumen wagten.

Nein, es sind keine Wunder- Es sind Deine Fähigkeiten und Talente!

In diesem Seminar geschehen keine Wunder, auch wenn die Erlebnisse oft unglaublich erscheinen und wir alle davon überwältigt sind. Im Grunde entstehen diese wundervollen Geschehnisse in und durch uns selber. Weil wir uns Raum schaffen für unser wahres Wesen, anerkennen welche Kräfte in uns stecken und lernen auf unsere Herzensstimme zu hören.

Das Herz wirkt wie ein Kompass und oft spüren wir im Alltag, wie unser Herz bei einer Sache die wir tun, dabei ist oder eben nicht. Bestimmt kennst Du das?

Allerdings fällt es uns oft schwer durch den Stress den wir haben, auf unser Herzen zu hören. Der Verstand arbeitet auf Hochtouren und unsere Urinstinkte werden regelrecht ausgeblendet.

Jetzt mal Hand auf’s Herz: Wie oft hast Du dir schon gesagt, ich muss etwas verändern, so geht es nicht weiter? Und wie oft hast Du nach einigen Wochen oder Monaten festgestellt, dass fast alles noch beim Alten geblieben ist?

Das hat nichts mit scheitern oder versagen zu tun, nein. Es ist ganz natürlich, dass wir im laufenden Alltag ohne bewusste Auszeit, gar nicht in der Lage sind, wirkliche Veränderungen vorzunehmen. Wir können nicht fühlen, was wir wirklich wollen in unserem Leben, wenn unser ganzes System am Limit läuft. Das gleicht dann schon eher einem Überlebensmodus, mit dem wir uns von den einen Ferien zu den nächsten Ferien kämpfen, nur um dann wieder in’s gewohnte Hamsterrad einzusteigen.

Bist Du es Dir selber wert, glücklich und erfüllt zu sein?

Vielleicht klingt diese Frage doof und fast jeder würde sie mit einem klaren JA beantworten, bestimmt sogar. Und doch frage ich Dich, was tun wir wirklich dafür?

Lieber Herzensmensch, überleg Dir mal für ein Moment, wann Du das letzte Mal so wirklich Zeit für Dich selber hattest? Wann hast Du einfach spontan deine Sachen gepackt und bist weggefahren, ohne dabei auf die Uhr zu schauen und die nächste Verpflichtung schon zu visualisieren? Wann hast Du dir ein warmes Entspannungsbad mit einem tollen Buch gegönnt, ohne dabei an den Haushalt, die Kinder und die Arbeit zu denken? Wann hast Du dich deinem Hobby gewidmet, ohne Zeitdruck zu spüren oder abgelenkt zu sein?

Ruhe und Zeit sind die Stresskiller Nr. 1- worauf wartest Du also noch?

Entschliesse Dich jetzt, genau in diesem Moment dafür, Dir selber etwas Gutes zu tun. Etwas was dein Herz strahlen lässt, wo dein Körper sich entspannen kann und deine Seele baumeln darf. Ganz egal was es ist und mag es noch so klein sein, die Wirkung ist unglaublich gross. Ein schönes Musikstück, ein tolles Buch, ein Spaziergang, all das hilft uns dabei eine bewusste Auszeit einzulegen.

Wenn Dir das in deinem Alltag schwerfällt und Du nicht wirklich weisst, was Du mit deiner Auszeit anfangen sollst, dann such Dir Gleichgesinnte. Taucht gemeinsam ein und geniess die Momente der zwischenmenschlichen Kommunikation, welche heute schon fast vom Aussterben bedroht zu sein scheint 😉 So wird das Leben wieder lebendig!

Du möchtest mehr davon und endlich mehr Zufriedenheit, Vitalität und Freude in deinem Leben haben? Dann komm mit uns ins Power-Retreat und erlebe während 3 spannenden und witzigen Tagen, wie viele Fähigkeiten und Talente da in Dir stecken. Du wirst eine wahre Energiequelle entdecken und weisst Du, was das Beste daran ist? Du musst nichts lernen, es steckt bereits in Dir!

Schau Dir an, was die Teilnehmer aus den letzten Jahren dazu sagen:

M.K.: «Ich war total ausgebrannt und wusste, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Spontan entschloss ich mich für dieses Seminar, ohne zu wissen was mich da erwartet. Was ich in dieses 3 Tagen erlebt habe ist für mich jetzt im Nachhinein ein wahres Wunder, ich weiss jetzt wie und was ich tun kann um wieder Freude zu haben, an dem was ich tue. Vielen Dank!»

M.T: «Das Pfingstseminar mit dir ist immer wieder eine neue und sehr intensive Selbsterfahrung. Ich bin während dem Seminar – mit allem, was zu mir gehört – bei mir angekommen. Die Fragen und Antworten, die mich beschäftigen; die Vorstellungen von meinen Wünschen und ihre Grenzen, die im Grunde keine Grenzen sind, sondern Wegweiser; die Leichtigkeit, von der ich ab und zu meine, sie sei mir abhandengekommen; das alles war mit mir – augenblicklich und doch prozesshaft.

Die Auszeit war eine Art Sich-leer-machen und dann wieder neu Auftanken. Eine Kreation von einem Lebens-Reset hat bei mir stattgefunden. Beim PC bedeutet ein Rest, eine vorgenommene Systemänderung rückgängig machen, oder auf mich bezogen formuliert, umwandeln und nach Möglichkeit ein neues Lebensprogramm installieren.

So eine Fülle nahm ich mit in meinen Alltag nach Hause. Ich danke dir von ganzem Herzen für diese Erfahrungen.»

Mehr Informationen zum Power-Retreat findest Du hier:

Wie oft hast Du dich schon gefragt, wie es gewisse Menschen bloss schaffen im Glück zu schwimmen, während dem andere vom Pech verfolgt zu sein scheinen?

Ja manchmal, da scheint es wirklich so zu sein. Glück und Pech werden willkürlich verteilt und wer der Schnellere ist, der hat’s geschafft. Doch beim genaueren Betrachten, da wird einem dann schnell klar, dass dies ein grosser Irrtum ist. Schaut man sich die Menschen und ihre Leben mal genauer an, dann erkennt man darin ein ganz einfaches Naturgesetz.

Jeder kennt es, jeder weiss davon und lange nicht jeder macht es sich zu Nutze- Das Gesetz der Anziehung!

Bestimmt kennst Du es auch, vielleicht unter dem Begriff das Resonanzgesetz. Doch was steckt da wirklich dahinter? Wie innen so aussen und wie unten so oben, klingt zwar logisch und einfach, nur was bedeutet das auf unser Leben bezogen?

Nun, wie wir denken, sprechen und fühlen ist oft stark abhängig von unserer Tagesform und vielmehr noch von unseren Prägungen, bereits aus jungen Jahren. Da haben wir uns so manche Eigenschaften antrainiert, die uns heute nicht alle immer nur dienlich sind. Wir agieren also im aussen so wie es für uns gut scheint und sind dann nicht selten darüber erstaunt, wie die Menschen und Situationen im aussen darauf reagieren.

Ist Dir schon mal aufgefallen, dass deine Gedanken und Gefühle eine unglaubliche Kraft in sich tragen? Bestimmt hast Du auch schon ganz fest an eine Person gedacht und obwohl Du schon Ewigkeiten nichts mehr von Ihr gehört hast, meldet sie sich kurz darauf bei Dir. Oder Du hast Dir in einer herausfordernden Situation gleich das Schlimmste ausgemalt und siehe da- genau so kam es! Ist das wirklich einfach Glück oder Zufall?

Wie war das nochmals, wie man in den Wald ruft, kommt es zurück?

Natürlich können wir nicht immer jedes unserer Worte zuerst im Mund umdrehen und alles zuerst filtern bevor wir es in die Welt hinaus lassen und doch ist es wichtig, dass wir uns immer mal wieder bewusst darüber werden, wie mächtig unsere Fähigkeiten sind.

Wenn Du dich zum Beispiel über irgendetwas aufregst und dich darüber beschweren möchtest, dann wirst Du meistens nicht sehr weit kommen, wenn Du deinem Ärger einfach nur Luft machst, indem Du die verantwortliche Person einfach so anpfeifst…na, hast Du das vielleicht auch schon mal erlebt? Die Chancen stehen also definitiv besser, wenn Du dein Anliegen in einem ersten Schritt freundlich und wohlwollend mitteilst, denn genau so wird es dann auch zu Dir zurückkommen.

Aber was möchte ich Dir eigentlich mit diesen Beispielen sagen? Ich möchte Dich sensibilisieren auf die vielen, feinen Kleinigkeiten, die in der Summe dann ganz gross werden. Wir alles sind so viel mehr als wir oft zu denken glauben, wir können so viel mehr bewirken als wir es uns selber je zutrauen und wir alle sind Wesen die aktiv unser eigenes Leben mitgestalten können.

Viele Persönlichkeiten aus der Vergangenheit und auch aus der Gegenwart haben es schon oft bewiesen, egal wie das Leben gerade zu sein scheint, ALLES ist möglich! Klingt zu einfach? Weisst Du was, dass ist es auch und genau deshalb tun wir uns so schwer damit. Es liegt nicht mehr in unserem Naturell, die Dinge einfach zu sehen, wir suchen oft viel lieber nach Erklärungen, Lösungen und überlegen uns alles ganz genau bis ins kleinste Detail.

Glaubst Du daran, dass es möglich ist durch deine Herzenskraft alles zu erreichen, was Du dir wünschst? Dein Leben wirklich so zu gestalten, wie es für Dich angenehm und schön ist?

Der Glaube versetzt Berge- Unser Herz jedoch erschafft diese Berge, in allen Formen und Farben!

Ein jeder der durch seine Herzenskraft angetrieben wird und seinen Träumen Raum verschafft, wird früher oder später auch ankommen. Nicht weil er einem Ziel nachjagt, sondern weil er sich treiben lässt von seinem Herzen. Dieses vermag es nämlich, uns wie einen Kompass zu lotsen. Wenn wir wieder lernen intuitiv unserem Herzen zu folgen, dann wächst auch unser Vertrauen in das Leben. Die Dinge brauchen dann keine Erklärungen mehr, wir nehmen sie einfach dankbar an.

Die grosse Frage für viele ist dabei, wie stelle ich das in meinem Alltag voller kleiner und grossen Herausforderungen bloss an? Wie komme ich in diese Ruhe, damit ich die Verbindung zu meiner Herzenskraft wieder bewusst wahrnehmen kann?

Das ist eine wirklich gute Frage, denn wir alle sind sehr schnell abgelenkt durch die Dinge die um aussen geschehen. Wir werden gefordert und fordern uns selber auch immer wieder heraus. Wir gehen dabei nicht selten über unsere Grenzen hinaus. In all den Jahren in denen ich Seminare durchführe und dabei schon über 20’000 Teilnehmer begleitet habe, wurde mir eines mehr als klar. Jeder von uns, ganz egal wo er gerade steht in seinem Leben, kann den Zugang wieder entdecken.

Manchmal braucht es beim einen ein wenig mehr Zeit und Ruhe als beim anderen und das ist auch gut so. Denn jeder von uns ist ein Individum und so geschehen auch die Prozesse in dem Tempo, welches gut für uns ist.

Trau Dich und erwarte nichts- dann wirst Du überrascht sein!

Wichtig ist es, einfach dranzubleiben- immer wieder einzutauchen und diese Verbindung zu fühlen und in unseren Alltag zu integrieren. So kannst Du schon bald die Früchte ernten und mehr und mehr auch darauf vertrauen, dass ALLES möglich ist, was Du möchtest!

Wenn es Dir noch schwer fällt dranzubleiben oder Du irgendwie nicht so richtig weisst, wie Du damit beginnen sollst, dann nutze eine der vielen Möglichkeiten die es gibt. Eine der Möglichkeiten, die ich Dir zeigen kann ist, der Onlinekurs „Aktiviere deinen Herzmagneten“.

In diesem Kurs erhältst Du 21 Video- und Audiolektionen, die dich Schritt für Schritt in deine Herzenskraft führen und dabei die unterschiedlichsten Lebensthemen aufgreifen. Du wirst danach wissen, wie Du Dinge, Situationen und Menschen in dein Leben ziehst, die wohlwollend, bereichernd und harmonisch sind. Nicht nur das, Du wirst auch Möglichkeiten entdecken, wie Du das was noch nicht so ist in deinem Leben, positiv verändern kannst. So wirst Du erkennen, dass Glück kein Zufall ist sondern vielmehr eine Entscheidung.

Wenn dich das interessiert, dann schau hier vorbei lieber Herzensmensch: