Total gespannt und kribbelig, was durch unsere Heilkraft des Herzens wieder möglich sein wird, haben wir uns im Team bereits einen Tag vor Beginn des Pfingstseminars, ins wunderschöne Suunehus in Wildhaus TG geschlichen.

Kaum angekommen, war sie schon da…die absolute Stille, in vollkommener Harmonie mit einer unvergleichbaren Naturlandschaft. Fast schon wie eine sanfte Vollbremsung, fühlt sich dieser bewusste STOP im Alltag an.

Es warten unglaublich intensive 3 Tage und gespannte 25 Menschen auf uns, die selber erleben wollen, was da so an Herzpower in ihnen steckt.

Gemeinsam haben wir dann als erstes gemütlich alles eingerichtet, so dass wir alle zusammen am nächsten Tag ins Seminar starten können. Die Deko steht ganz im Zeichen unseres Themas, schau mal:

Heilkraft des Herzens - Power Retreat

Heilkraft des Herzens - Power Retreat

Nach dem wir alles bereit haben, geht’s nun auf zum Abendessen. Und was für ein «Zufall» auch da begegnen wir der Heilkraft des Herzens, mitten auf unserer Tischdekoration!

Lecker und gemütlich war’s…
Heilkraft des Herzens - Power Retreat

Natürlich ist jetzt früh schlafen angesagt, denn in wenigen Stunden geht’s schon los und die meisten der Teilnehmer, treffen am Morgen ein.

Mhhh, was ist denn das? Ein herrlich frischer Kaffeegeruch steigt uns in die Nase, als wir am Morgen den Speisesaal betreten. Das herzliche und aufgestellte Küchenteam, hat für uns sogar frische Gipfeli gebacken- einfach toll!

So treffen jetzt auch nach und nach alle Teilnehmer ein und gemeinsam steigt auch die Spannung langsam an.

Die Herzensenergie durchströmt spürbar den Raum, da ein jeder überwältigt ist, von der atemberaubenden Kulisse vor den Fenstern und sich darauf freut, hier ein paar erholsame und lehrreiche Tage verbringen zu können.

Kurz vor Beginn, setzen wir als Team uns natürlich in die Startlöcher…da sieht’s noch so aus:

Heilkraft des Herzens - Power Retreat

JETZT geht’s richtig los. Alle sitzen gespannt auf dem Stuhl und die Vorfreude auf das was in diesen Tagen kommen mag, ist gut spürbar.
Nach der Einleitung und ein paar allgemeinen Informationen, wird’s dann auch schon richtig lebendig.

Wir dürfen einander kennenlernen und nach den ersten 1-2 Minuten der Unsicherheit, ist es nach 5 Minuten schon eher ein wahrer Kaffeeplausch unter Freunden :)

Dort wo Menschen ihre Heilkraft des Herzens aktivieren, da entsteht ein riesen Feuerwerk!

Nachdem wir jetzt mit unseren Mitmenschen bekannter und vertrauter sind, geht’s auch schon in die erste Übung. Einfach mal ganz bei sich ankommen, bewusst atmen und fühlen, wie es sich eben gerade anfühlt- gerade hier und gerade jetzt, in diesem Moment.

Klingt zwar einfach, nur wie oft machst du das bewusst in deinem Alltag? Hm, die meisten von uns wohl eher selten, da wir so vieles zu erledigen haben und wenn es eine Pause gibt, dann denken wir  meistens an alles Mögliche- ausser eben an uns…kennst du das?

Ja, und was haben wir sonst noch so alles erlebt in diesen ganzen drei Tagen, dass fragst du dich jetzt vielleicht, stimmt’s?

Naja, eines kann ich dir sagen…es ist schier unmöglich all diese Erlebnisse und Eindrücke kurz zusammenzufassen und das alles so in Worte zu verpacken, dass es auch erlebbar wird.

Wir haben viel Zeit gemeinsam und auch mit uns alleine verbracht. Der Stille Raum gegeben, unsere Hellsinne trainiert, miteinander entdeckt, was für Fähigkeiten da noch so in uns schlummern und sie dann so richtig aufgeweckt.

So war es auch ganz toll, als wir einander eine intuitive Beratung geben konnten. Da sprechen nämlich die Herzen zu einander und was dabei so rauskommt, war für viele überwältigend und ein sehr fröhliches Erlebnis.

Wir haben unglaublich viel gelacht, hie und da auch ein paar Tränen vergossen und einander dabei so richtig ins Herzen geschlossen. Einfach erlebt, was es wirklich heisst «Heil zu sein», auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene.

Wie wir den ganz natürlichen Zugang wiederentdecken, welcher seit Anbeginn in uns angelegt ist- der Zugang zu unserem Herzen!

Das mag vielleicht etwas komisch klingen, doch überleg dir mal, wie oft du deine Themen, Sorgen und Probleme im Alltag, mit deinem analytischen Verstand zu lösen versuchst?

Ja, wir verbringen nicht selten Stunden und Tage damit, über Dinge nachzugrübeln nur um dann festzustellen, dass es uns nicht weiterbringt. Kennst du das?

Daher gab es auch in diesen drei Tagen, immer wieder erstaunte Gesichter, wenn jemand selber erlebt hat, wie sich sogar jahrelange Themen, Blockaden und Ängste, einfach zeigen und lösen durften- ohne logische Erklärung für den Verstand, dafür mit viel Herz 😉

Hier siehst du uns, wie wir uns in das wundervolle Feld aller Möglichkeiten begeben und so unsere Heilkraft des Herzens bewusst aktivieren und nutzen.

Du möchtest wissen für was denn genau? Naja, da gibt es so viele Möglichkeiten wie es Menschen gibt- ach was, noch viele mehr sogar.

Heilkraft des Herzens - Power Retreat

…und schliesslich ist das ein persönliches, kleines Geheimnis, dass ein jeder für sich mit nach Hause nimmt. Vielleicht ja auch du, beim nächsten Mal?

Weisst du was, alles Grosse ist ganz einfach!

Etwas möchten wir dir doch noch verraten, es ist viel einfacher als wir uns das oft vorstellen…

Wenn wir negative oder hinderliche Gefühle und Blockaden lösen möchten, dann ist das eine Frage des Bewusstseins und der Aufmerksamkeit. Dafür gibt es eine ganz einfache Formel:

Herzschlüssel

In diesem Zustand ist es uns möglich, alles zu transformieren, was wir möchten. Wieso das funktioniert?

Eigentlich ganz einfach, es ist der Moment, in dem unsere Gedanken bewusst unterbrochen werden. Genau da entsteht Raum und die Möglichkeit, dass sich die Verknüpfungen (Glaubenssätze, Muster und Prägungen) verändern können.

Bestimmt kennst du auch die Aussage „Hör auf dein Herz“? Liegt da nicht vielleicht viel mehr Wahrheit drin, als wir manchmal denken?

So ist es auch kein Wunder, dass die Zeit wie im Fluge verging. Zwischen dem leckeren Essen und den tollen Workshops, haben viele auch die Möglichkeit genutzt, einfach mal in der Natur zu sein, zu staunen und zu entspannen. Ein jeder, wie er gerade Lust hatte.

Heilkraft des Herzens - Power Retreat
Am Abend haben diejenigen die noch hellwach und energiegeladen waren, gemeinsam noch weitergemacht und experimentiert.

Das ist etwas Wundervolles, wenn wir einfach wieder spielerisch und mit Freude an die Dinge heran gehen, dann funktioniert es nicht nur besser, sondern auch mit mehr Leichtigkeit und so gelingt es uns auch noch einfacher.

Und wie alles, hat auch unser Power-Retreat irgendwann ein Ende- nur die Heilkraft des Herzens endet nie 😉

So gab es noch ein wundervolles Foto zum Abschluss, ein weiterer Moment, den wir in unseren Herzen mittragen werden.

Heilkraft des Herzens - Power Retreat
Doch auch zum Schluss gibt es noch eine weitere gute Nachricht. Wir müssen nicht bis zum nächsten Jahr warten, es gibt in diesem Jahr vom 14. – 16. Dezember 2018 nochmal eine volle Ladung Herzpower im wunderschönen Einsiedeln, ein wahrer Kraftort. Ist das nicht toll?

Schon bald findest du hier auf meiner Homepage, weitere Informationen dazu, lieber Herzensmensch.

Solltest du in der Zwischenzeit schon in die Welt der Quantenheilung eintauchen oder dein Wissen vertiefen wollen, kannst du dies neu sogar online tun.

Alles Liebe, deine Isabelle