Die Macht der Gewohnheit

Alles was wir uns als Gewohnheit antrainiert haben, können wir auch UM-trainieren.

Kennst du auch bestimmte Muster in deinem Leben? Das kann ein bestimmtes Verhalten in einer bestimmten Situation sein oder gar eine alltägliche Routine, die du irgendwann einfach Mal so definiert hast.

Wir nennen das im Volksmund ja gerne «Die Macht der Gewohnheit».

Wenn du das auch aus deinem Leben kennst, dann kannst du dir bestimmt auch vorstellen, dass es unter diesen Gewohnheiten, auch Dinge gibt, die nicht immer sinnvoll sind. Stimmt’s?

Stelle dir Mal vor, du hast irgendeine Allergie, z.B. auf Nahrungsmittel oder auf Insektenstiche

Irgendwann lernst du aus deinen Erfahrungen, wie du damit umzugehen hast, so dass es möglichst erträglich bleibt oder vielleicht weil es sogar lebensnotwendig ist, je nach dem wie stark die Allergie ausgeprägt ist.

Das alles machst du natürlich, nach deinem besten Wissen und Gewissen. Bis hierhin hast du ja immer wieder die gleiche Erfahrung gemacht, was auch bedeutet, dass du sehr wahrscheinlich immer gleich oder ähnlich darauf reagiert hast.

Was denkst du passiert, wenn du plötzlich dein Verhalten auf die Situation veränderst? Vielleicht weil du fast dazu gezwungen wirst, weil es gerade nicht anders geht, oder weil dir plötzlich bewusst wird, wie viele andere Möglichkeiten auch noch vorhanden sind.

Denn Fakt ist: Nicht jeder reagiert auf die gleichen Dinge allergisch oder mit Angst und Panik, usw.

Jedes Verhalten kann zu einer Gewohnheit werden, deshalb ist es wichtig, diese immer Mal wieder zu überprüfen!

Genau das habe ich mit meinem wundervollen Mann René vor ein paar Jahren erlebt. Ich möchte dir die Geschichte nicht vorwegnehmen, schau dir dazu bitte das folgende Video an, denn hier erzählt René gleich selber, was und wie er das erlebt hat. So viel sei gesagt, es handelt sich um seine Allergie auf Insektenstiche, mit der er viele Jahre zu kämpfen hatte, bis…😉

Schau dir hier das Video an:
Quantenheilung

Na, hast du dir das Video angeschaut? Ich finde es immer wieder unglaublich beeindruckend, wie wir in unserem Alltag oft einfach unseren Gewohnheiten folgen, ohne sie zu hinterfragen.

Was mich aber noch viel mehr begeistert ist, dass es oft «nur» eine bewusste Entscheidung braucht, um Dinge in unserem Leben grundlegend zu verändern…und zwar so, dass sie uns nicht mehr belasten und einschränken.

Für meinen Mann, war dies das Schlüsselerlebnis zu einem komplett neuen Weltbild.

Bis dahin war er sehr stark analytisch veranlagt und heute gibt es für ihn ein «sowohl als auch» und er hat die Balance wunderbar in sein Leben integriert.

Lass mich dir Mal eine Frage stellen…Wo bist du in deinem Leben vielleicht unbewussten Gewohnheiten verfallen, die wenn du darüber nachdenkst, eigentlich gar keinen positiven Effekt haben?

Irgendeine Gewohnheit, die sich immer und immer wieder wiederholt, weil du es irgendwann Mal so gelernt hast? Z.B. auch bei Schmerzen, fallen wir oft in die Gewohnheit, eine Schonhaltung einzunehmen und bemerken dabei gar nicht, dass es das Ganze eher «verschlimmbessert».

Vielleicht bist auch du an einem Punkt angelangt in deinem Leben, wo du jetzt endlich Mal neu kreieren möchtest, ohne dabei von einer alten Gewohnheit abhängig zu sein…dann freu dich, weil da entstehen so viele neue Möglichkeiten, wie Dinge in deinem Leben auch noch sein könnten!

Wenn du dich von der Quantenheilung angesprochen fühlst, dann kann ich dir diese einfache Methode nur ans Herzen legen. Ich habe bis heute nichts Anderes gefunden, dass so simpel und effektiv ist und sich ohne Anstrengung in den Alltag einbauen lässt.

Du hast die Möglichkeit, diese wundervolle Methode an meinem Seminar, mit einer phänomenalen Gruppenpower zu erleben:

Oder mit meinem Onlinekurs, ganz bequem von zu Hause aus:

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude dabei und geniesse es, dein Leben so zu kreieren, wie du es dir wünschst!

Alles liebe, Isabelle

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.